Wales

Immer mehr Deutsche entdecken nach Irland jetzt auch Wales als lohnendes Reiseland - vor allem, nachdem die letzten Sommer dort sehr warm und trocken waren. Und Wales ist wirklich eine Reise wert!
Neben hohen Bergen und urwüchsiger Natur (vor allem in Nordwales und auf den Inseln vor Pembrokeshire) finden sich dort viele keltische Überreste, malerische und trutzige Burgen, grüne Täler, unberührte Flüsse und Berg-Seen, bizarre Felsformationen und Wanderwege an der Küste und herrliche Strände, die zu den schönsten Europas zählen.

Einige Eindrücke von der Schönheit der walisischen Landschaft
sollen folgende Bilder geben:
(Wenn Sie ein kleines Foto anklicken, können Sie es größer und in besserer Qualität sehen.)

Nordwales:

Snowdon Mid Wales River Conwy
Llyn Dinas Fairy Glen

Harlech

Südwales:

Marloes Pentre Ifan St. Govan's
Whitesand Gower Pembrokeshire

Hier gibt es mehr Informationen über Pembrokeshire .

Waliser werden von Deutschen oft mit Engländern gleichgesetzt, hören das aber gar nicht gerne (Bayern möchten auch nicht als Preußen bezeichnet werden!). Sie fühlen sich als eigenständiges Volk und haben ihre eigene Sprache.

Wollen Sie etwas über den z.Zt. so berühmten walisischen Bariton Bryn Terfel erfahren oder überhaupt eine schöne Web-Seite über Wales (in deutscher Sprache!) sehen, wählen Sie an: http://www.grammophon.de/terfel/html/home.html
Wenn Sie seine Stimme hören wollen, klicken Sie hier: (Sounddatei).


Im Mai 1999 war ein Fernseh-Team von HTV Wales bei uns in Ebermannsdorf. Der HTV-Korrespondent Andy Collinson hatte meine Web Site im Internet entdeckt. Da er einen Film über "Wales and Germany" drehen wollte, kam er hierher, blieb 5 Stunden und filmte mit Dick, seinem Kameramann, 2 Stunden lang. Der Film wurde bald darauf bei HTV gesendet.


Homepage: www.josef-bayer.de           eMail: mail@josef-bayer.de 
Last Update: 2007-03-11

 Since 2000-02-06 there have been    Hits on this page.