You are here:

Radio broadcast

Concerts

Scherbaum pupil Josef Kneissl

Press reports

Common:

Home

Contact us

Disclaimer

Konzert am 04.10.2009, 17 Uhr im Münster Heilsbronn
Konzert am 11.10.2009, 17.30 Uhr in Herz Jesu, Sulzbach-Rosenberg (Stadtteil Rosenberg)



Die drei ehemaligen Scherbaum-Schüler Richard Feyrer, Helmut Mörtl und Josef Kneißl spielten Doppelkonzerte für Trompete von Vivaldi, Torelli, Alberti und Vejvanovsky.

Christoph Hammer begleitete an der Orgel und gab solistisch Orgelwerke von Muffat und Bach. Hammer hat bereits im Alter von 15 Jahren in Adolf Scherbaums Barockensemble das Cembalo gespielt bzw. ihn bei Kirchenkonzerten auf der Orgel begleitet. Die in damaligen Presseberichten vorhergesagte große Zukunft ist eingetreten. Neben seiner Bedeutung als Orchesterleiter und Dirigent hat sich Hammer einen internationalen Ruf als Solist und Begleiter erworben. Seit Sommer 2009 ist Hammer Professor für historische Tasteninstrumente an der University of North Texas, USA.

Irmingard Seemann spielte eine Suite von J.S. Bach für Violon-Cello Solo. Frau Seemann ist eine langjährige Wegbegleiterin Scherbaums. Sie war die Cellistin in seinem Ensemble und hatte die organisatorische Funktion inne.