Adolf Scherbaum privat

welche Grazie! mit Frau Elfriede und Sohn Matthias
hoch zu Ross in St. Gerold Widmung von Jean Cocteau