Eifel Klassik  -  3.-6.10.2002
zum Jubiläum "75 Jahre Nürburgring"

Mehr als 500 Oldtimer und Rennwagen nahmen die berühmt-berüchtigte Nordschleife vier Tage unter die Pneus und belegten eindrucksvoll, dass historischer Motorsport nichts von seiner Faszination verloren hat.

Das herausragende Ereignis war das 1000-km-Rennen am 5./6.10.2002 auf dem Grand-Prix-Kurs und der berühmten Nordschleife des Nürburgrings, der "Grünen Hölle": 

Walter Röhrl und Klaus-Dieter Frers auf einem Porsche 904 Carrera GTS errangen zusammen den 2. Platz in der Gesamtwertung (vor Jon Minshaw und Martin Stretton auf einem Jaguar E-Type Lightweight).

W. Röhrl: "Ich glaube, ich bin heute schneller als zu meiner aktiven Zeit." 

Am Brünnchen:  Röhrl ging früh überzeugend in Führung

Souveränes Überholmanöver im Regen

Leider wurden die Wetter-Kapriolen am Sonntag selbst für sturmerprobte Rennfahrer zu heftig. Gegen Mittag verwandelte sich die Strecke nach heftigen Regengüssen in eine Waschküche, Nebelschwaden zogen vorbei und plötzlich betrug die Sichtweite nur noch 20 Meter. Zu erst kam das Aus für den zweiten Lauf des 1000-Kilometer-Rennens (Walter Röhrl führte auf Porsche 904 GTS), gegen 15 Uhr dann eine Lautsprecherdurchsage: Wegen erhöhter Unfallgefahr wurden alle weiteren Rennen abgesagt.

empfehlenswerte Links zum Rennen:
www.exclusive-life.de/Artikel/Automobile/Events/Eifel-Klassik/Eifel-Klassik.html
 
www.289register.de/eifelklassik02e.html
 

 


Startseite

Homepage: www.josef-bayer.de       eMail: mail@josef-bayer.de 
Last Updated: 31-12-02