15. Landkreis-Lauf
im Landkreis Amberg-Sulzbach
am 15. 5. 1999

runner.gif (918 Byte)

2. Streckenabschnitt: Gailoh – Amberg (5,7 km)

Verantwortlich: FSV Gärbershof und Freiwillige Feuerwehr Amberg/Gailoh

Wechsel: auf der Straße vor der Standortschießanlage

Nach dem Wechsel laufen wir weiter auf der Teerstraße Richtung Gailoh; auf dieser Straße stoßen wir bei km 0,5 auf eine Vorfahrtsstraße, in die wir nach links einbiegen und 200 m weiter biegen wir vor dem Spielplatz am Ortsanfang von Gailoh nach rechts ab in einen geteerten Flurbereinigungsweg. Bei km 1,2 laufen wir ein Stück am Waldrand entlang und bei km 1,4 führt uns dieser nach wie vor geteerte Weg in den Wald. 50 m weiter kommen wir zu einer Weggabelung, hier nehmen wir die linke, leicht ansteigende Abzweigung. Bei km 1,7 macht die Strecke eine Linkskurve und wir laufen nun parallel zum alten Bahndamm auf diesem breiten Schotterweg weiter. Bei km 1,9 verlassen wir den Wald und gleich anschließend überqueren wir den alten Bahndamm nach rechts und gleich anschließend biegt diese Straße nach links ab und wir laufen weiter auf dem Schweppermann-Radweg (jetzt wieder geteerte Straße). Bei km 2,3 biegen wir vor einem Gebäude (gehört zum ehemaligen Flugplatz der US-Army) ein kurzes Stück nach links ab und 20 m weiter biegen wir nach rechts ein in den geschotterten Schweppermann-Radweg, der uns Richtung Amberg führt. Bei km 3,5 folgen wir vor der Straße Amberg-Köfering dem Schweppermann-Radweg nach links, unterqueren gleich anschließend diese Straße nach rechts, biegen nach dem Tunnel wieder nach rechts ab und laufen 50 m weiter wieder nach links auf dem Schweppermann-Radweg weiter. Auf dem Schweppermann-Radweg erreichen wir am Ende dieses Radweges bei km 4,8 die "Bayernwerkstraße", die wir geradeaus überqueren und biegen dann beim Basketballfeld nach links ab in den Radweg Richtung Sportzentrum/Altstadt = Fünf-Flüsse-Radweg. 100 m weiter laufen wir am alten Bahnhofshäusl vorbei, laufen 50 m weiter auf den Fuß- und Radweg, der parallel zur "Werner-v.-Siemens-Straße" verläuft, und laufen bei dem großen Weiher in das Gelände der Landesgartenschau geradeaus hinein. Wir halten uns gleich anschließend links und laufen auf diesem Weg, der weiterhin parallel zur "Werner-v.-Siemens-Straße" verläuft, bis zur Wechselstation vor dem Jugendzentrum Klärwerk, die wir bei km 5,7 erreichen.

zurück zur Etappenübersicht
Weitere Informationen zum Landkreislauf

Weitere Lauf-Seiten
Homepage J. Bayer


Homepage: http://www.asamnet.de/~bayerj/        eMail: Josef.Bayer@asamnet.de
Last Updated: 08-03-11