18. Landkreis-Lauf
im Landkreis Amberg-Sulzbach
am 11. 5. 2002

runner.gif (918 Byte)

5. Streckenabschnitt: Karmensölden – Sulzbach-Rosenberg (6,0 km)

Verantwortlich: Freiwillige Feuerwehr Karmensölden
Wechsel: bei der Kapelle

Nach dem Wechsel laufen wir auf zunächst ansteigender Strecke geradeaus weiter, am Gasthof „Zum Brückl“ vorbei und nach dem letzten Haus auf der linken Seite biegen wir am Anfang einer Kurve nach links ab in einen breiten Schotterweg, der Richtung Wald führt. 100 m weiter stoßen wir auf eine Weggabelung, hier nehmen wir die rechte Abzweigung und laufen auf leicht abfallender Strecke weiter. Bei km 0,6 laufen wir über das „Bayerische Brückl“ (= historischer Grenzpunkt zwischen der Oberen Pfalz und dem Herzogtum Sulzbach) und anschließend laufen wir in halblinker Richtung weiter zur Ortschaft Wirnsricht, die bereits in Sichtweite ist. Wirnsricht erreichen bei km 1,0 und wir laufen nun geradeaus auf einer Teerstraße weiter und 100 m weiter kommen wir zu einer Straßengabelung, hier nehmen wir die linke Abzweigung und bei km 1,2 verlassen wir auf dieser Straße Wirnsricht und nun führt dieser neue Weg Richtung B 85 anschließend verläuft diese Straße parallel zur B 85; bei km 2,3 führt unsere Laufstrecke von der B 85 weg, steigt kurz leicht an und anschließend laufen wir auf ebener bis abfallender Strecke direkt auf die Ortschaft Siebeneichen zu. Siebeneichen erreichen wir nach 2,8 km und in der Ortsmitte stoßen wir auf eine Vorfahrtsstraße, die wir geradeaus überqueren und wir laufen nun anschließend auf dem Rad- und Fußgängerweg weiter nach Sulzbach-Rosenberg (auf der linken Seite ist der Schlackenberg der Maxhütte sichtbar). Bei km 3,9 laufen wir durch einen Tunnel und bei km 4,1 endet der Radweg und wir laufen nun auf der Gemeindeverbindungsstraße Sulzbach-Rosenberg – Kropfersricht auf der rechten Straßenseite weiter (rechts ist bereits die Maxhütte). Bei km 4,5 kommen wir an der Hochofenpforte der Maxhütte vorbei und bei km 4,7 unterqueren wir die Bahnlinie und biegen anschließend nach rechts ab in die Straße „Am Anger“. 100 m weiter biegen wir nach der Metzgerei „Der Schlesier“ nach links ab über den Rosenbach und biegen anschließend nach rechts ein in den Radweg, der parallel zur „Rosenbachstraße“ verläuft. Wir folgen nun dem „Fünf-Flüsse-Radweg“, bis wir bei km 5,6 bei der Ampelanlage die „Rosenbachstraße“ geradeaus überqueren und anschließend kommen wir zu einer Radweggabelung, hier nehmen wir die linke Abzweigung und laufen auf diesem Fahrradweg weiter, der uns bei km 5,8 zu einer Vorfahrtsstraße beim TuS Stadion führt, in die wir nach links einbiegen. Auf Höhe des Trainingsplatzes des TuS Rosenberg laufen wir nach rechts in das TuS Stadion ein und biegen gleich anschließend nach rechts ein in die Stadionrunde und erreichen nach 6,0 km auf Höhe der Mittellinie die Wechselstation im Stadion des TuS Rosenberg.

Ausschreibungen: Gemeinden, Sparkassen, Landratsamt, Sport Lange, Amberg
Auskünfte: Fr. Müller, Landratsamt Amberg, Tel. (09621) 39306

Zurück zur Etappenübersicht
Weitere Informationen zum Landkreislauf

Weitere Lauf-Seiten
Homepage J. Bayer


Homepage: www.josef-bayer.de       eMail: mail@josef-bayer.de  
Letztes Update: 08.03.2011