18. Landkreis-Lauf
im Landkreis Amberg-Sulzbach
am 11. 5. 2002

runner.gif (918 Byte)

11. Streckenabschnitt: Sorghof – Schlicht (5,6 km)

Verantwortlich: SV Sorghof und Freiwillige Feuerwehr Sorghof
Wechsel: auf der Straße beim Sportgelände des SV Sorghof

Nach dem Wechsel biegen wir nach rechts ein in die Kreisstraße AS 5 und biegen nach der Brücke nach rechts ab in die „Altenweiher-Straße“. Auf dieser Straße erreichen wir nach 100 m die Ortschaft Sorghof und biegen gleich nach den ersten Häusern nach links ab in die „Dr.-Fitzthum-Straße“; bei km 1,0 kommen wir zu einer Gabelung, wir laufen nach halbrechts, bleiben auf der „Dr.-Fitzthum-Straße“, die uns am Pfarrheim und an der Kirche vorbeiführt. Bei km 1,2 stoßen wir senkrecht auf eine Vorfahrtsstraße (= „Schulstraße“), in die wir nach links einbiegen und 100 m weiter stoßen wir auf die „Auerbacher Straße“, in die wir nach rechts einbiegen. Bei km 1,7 stoßen wir auf die „Kürmreuther Straße“ und unmittelbar vorher biegen wir nach links ab in den Fuß- und Radweg, unterqueren die Staatsstraße, laufen gleich anschließend nach rechts am Transformatorhaus vorbei und anschließend über die Holzbrücke und 20 m nach der Holzbrücke biegen wir nach rechts ab, überqueren die Staatsstraße geradeaus und laufen anschließend auf einem ansteigenden breiten Feldweg weiter. Bei km 2,2 führt dieser Flurbereinigungsweg Richtung Staatsstraße, biegt anschließend nach rechts ab und verläuft parallel zur Staatsstraße. Bei km 2,5 stoßen wir senkrecht auf die Staatsstraße, die wir geradeaus überqueren und gleich anschließend biegen wir nach rechts ab und laufen dann auf einem breiten Schotterweg weiter. Dieser Weg führt uns 100 m weiter an einem Sportplatz des FC Schlicht vorbei. Bei km 2,9 führt dieser Weg ein Stück am Waldrand entlang und dann geht dieser Weg wieder aufs freie Feld (die Ortschaft Reisach liegt gerade vor uns). Bei km 4,0 stoßen wir auf einen anderen Schotterweg (bei einem Strommasten bei der Ortschaft Reisach) in den wir scharf nach links einbiegen. Bei km 4,7 führt der Weg an einem Marterl vorbei, der Ortsteil Schlicht ist bereits in Sichtweite. Bei km 5,3 kommen wir zu einer Weggabelung, hier nehmen wir linke Abzweigung und laufen gleich anschließend an einer Scheune vorbei und erreichen auf diesem Schotterweg nach 5,6 km vor dem Sportgelände des 1. FC Schlicht das Ziel in Schlicht.

Ausschreibungen: Gemeinden, Sparkassen, Landratsamt, Sport Lange, Amberg
Auskünfte: Fr. Müller, Landratsamt Amberg, Tel. (09621) 39306

Zurück zur Etappenübersicht
Weitere Informationen zum Landkreislauf

Weitere Lauf-Seiten
Homepage J. Bayer


Homepage: www.josef-bayer.de       eMail: mail@josef-bayer.de  
Letztes Update: 08.03.2011