18. Landkreis-Lauf
im Landkreis Amberg-Sulzbach
am 11. 5. 2002

runner.gif (918 Byte)

10. Streckenabschnitt: Sigl – Sorghof (ca. 2 km)

Verantwortlich: 
Wechsel: Ortsmitte Sigl bei der Kapelle

Nach dem Wechsel bei den Containern laufen wir geradeaus auf der Straße weiter. 50 m weiter kommen wir zu einer Weggabelung, hier biegen wir nach links ab, laufen 50 m weiter über eine kleine Brücke und stoßen wiederum 50 m weiter senkrecht auf eine Vorfahrtsstraße, in die wir nach rechts einbiegen. Bei km 0,5 verlassen wir die Ortschaft Sigl und bei km 0,7 stoßen wir senkrecht auf die Kreisstraße Kürmreuth-Sorghof, in die wir nach rechts einbiegen; 100 m weiter biegen wir nach links ab in einen leicht abfallenden Feldweg. Bei km 1,4 führt die Strecke zunächst zwischen zwei Weihern hindurch und dann auf der linken Seite eines größeren Weihers vorbei und am Ende des großen Weihers zweigt die Strecke nach rechts ab und wir laufen jetzt direkt auf das Gut „Heringnohe“ zu. Bei km 1,9 laufen wir durch Gut „Heringnohe“ hindurch und nun ist das Sportgelände des SV Sorghof bereits in Sichtweite.

Ausschreibungen: Gemeinden, Sparkassen, Landratsamt, Sport Lange, Amberg
Auskünfte: Fr. Müller, Landratsamt Amberg, Tel. (09621) 39306

Zurück zur Etappenübersicht
Weitere Informationen zum Landkreislauf

Weitere Lauf-Seiten
Homepage J. Bayer


Homepage: www.josef-bayer.de       eMail: mail@josef-bayer.de  
Letztes Update: 08.03.2011