17. Landkreis-Lauf
im Landkreis Amberg-Sulzbach
am 19. 5. 2001

runner.gif (918 Byte)

9. Streckenabschnitt: Ensdorf - Rieden (3,2 km)

Verantwortlich: DJK Ensdorf und Freiwillige Feuerwehr Ensdorf
Wechsel: vor dem Sportgelände der DJK Ensdorf

Nach dem Wechsel laufen wir geradeaus vor zum Spielplatz und laufen am rechten Rand des Spielplatzes um das Sportgelände herum und biegen auf halber Höhe des Sportplatzes dann nach halbrechts ein in einen breiten Schotterweg, der Richtung Wald führt. Am Ende des Sportplatzes stoßen wir senkrecht auf einen Weg, in den wir nach links einbiegen. Bei km 0,7 kommen wir zu einer Weggabelung, hier nehmen wir die linke Abzweigung und laufen nun auf ansteigender Strecke weiter. Bei km 0,9 steht links eine Scheune und 200 m weiter endet der Anstieg. Bei km 1,1 stoßen wir senkrecht auf einen anderen Weg, in den wir nach rechts einbiegen und wir laufen nun auf diesem zunächst eben und dann abfallend verlaufenden Weg weiter (Rieden und Kreuth sind bereits in Sichtweite). Bei km 1,7 zweigt nach links ein Weg ab, wir laufen aber nach halbrechts auf diesem breiten Weg weiter und direkt auf Rieden zu. Rieden erreichen wir bei km 2,3 und laufen nun geradeaus auf abschüssiger Strecke durch das neue Baugebiet. Bei km 2,5 biegen wir unmittelbar nach einem Vorfahrtsschild nach rechts ab und laufen auf dieser Straße vor bis zur Vilstalstraße; wir überqueren die Straße geradeaus, laufen über die Vilsbrücke, anschließend auf der Hauptstraße durch die Ortschaft Rieden und biegen unmittelbar vor dem Rathaus nach links ab in die "Forststraße" und gleich hinter dem Rathaus befindet sich die Wechselstation, die wir nach 3,2 km erreichen. 

Ausschreibungen: Gemeinden, Sparkassen, Landratsamt, Sport Lange, Amberg
Auskünfte: Fr. Müller, Landratsamt Amberg, Tel. (09621) 39306

Zurück zur Etappenübersicht
Weitere Informationen zum Landkreislauf

Weitere Lauf-Seiten
Homepage J. Bayer


Homepage: www.josef-bayer.de       eMail: mail@josef-bayer.de  
Letztes Update: 08.03.2011